Willkommen bei Kiki Katz

Kiki Katz ist unsere Heldin, die in verschiedenen Formen mit den Kindern die Welt erforscht.

Kiki Katz ist unsere Namensgeberin, da wir mit den Kindern auf Forschungsreise gehen und es als unsere Aufgabe sehen, die Welt in einfache Worte zu fassen. Dabei passen wir unsere Worte selbstverständlich dem Alter der Kinder an, für die das Buch gedacht ist.

Aktuell arbeiten wir an folgenden Bücherarten;

In den Erstlese- und Mitmachbüchern für Kinder ab Ende der ersten, bis Anfang der dritten Klasse, geht es um alltägliche Dinge, etwa Feiertage, Traditionen aber auch Verhalten. Die Kinder können die Grundsituation schnell nachvollziehen und lernen gleichzeitig interessante Details, die viele Erwachsene nicht wissen.

Die Erstlese- und Mitmachbücher enthalten zwischen den Kapiteln viel Abwechselung in Form von Suchspielen, Labyrinthen aber auch Spielen, die sie gemeinsam mit Freunden oder der Familie spielen können. Auch Basteleien und Experimente sind immer wieder Teil der Bücher, passend zum jeweiligen Buchthema.

Vorlesebücher sind etwas einfacher gehalten. Sie sind für Kindergartenkinder, sowie Kinder der ersten Klasse, die noch nicht alle Buchstaben kennen. Wiederholungen und/oder Reime helfen vor allem Vorschulkindern und Erstklässlern, Silben zu identifizieren und mitzulesen. Kleinere Kinder erfreuen sich hingegen an der Geschichte und den dazugehörigen Bildern. Die Bücher enthalten auch immer eine Bastel- oder Experimentieranregung, die die Eltern dann mit den Kindern umsetzen können.

Lesebücher ab der dritten Klasse: Je nach Leseverständnis kann man ab der dritten Klasse, spätestens ab der vierten die Geschichten komplexer werden lassen und die grafischen Elemente reduzieren. Entsprechend sind diese Bücher in der Regel vom Text Umfang länger und beschäftigen sich mit alltäglichen Dingen, aber auch mit Wissen, auch Geschichte, Naturwissenschaften und anderem, dass die Kinder dann auch in der Schule verwenden können.